Mühlstätter Henkele mit frischen Nudeln

www.henkele.at Mühlstätter Henkele mit frischen Nudeln
Ein wirklich tolles und edles Vorspeisengericht aber, mit einem grünen Salat auch ein hervorragendes Hauptgericht.
Das "Mühlstätter Henkele" veredelt wirklich jedes Gericht und macht es zu etwas Besonderem!
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • 150 g Henkele
  • einen Schuss Rotwein
  • etwas Rinddsuppe
  • einen Schuss Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • frischen Basilikum
  • geriebenen Parmesan nach Geschmack
Vorspeise, Hauptspeise 10 Min 10 Min
[Kalorien] [Fett]
  1. Rote Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, in Streifen geschnittenes Henkele Dazugeben. Mit einem guten Rotwein ablöschen, etwas Rindssuppe und etwas Sahne dazu, einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, frischem Basilikum würzen, knackig gekochte Nudeln durchschwenken, frischen Parmesan, ganz nach individuellem Geschmack, darüberstreuen.

Hausgemachtes zum Mitnehmen "Convenience"

Top
Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen